Fachwirt Prüfung – die Termine

Egal zu welcher Fachwirt Prüfung Du antreten möchtest, die Prüfungstermine sind bundeseinheitlich gleich und werden von den verschiedenen IHKs an den entprechenden Terminen abgenommen.

Hier die Termine für alle Fachwirt Prüfungen bis 2018 im Überblick:

Prüfung der geprüften Fachwirte im Sozial- und Gesundheitswesen:

21./22. März 2013 und 24./25. Oktober 2013

27./28. März 2014 und 29./30. Oktober 2014

25./26. März 2015 und 29./30. Oktober 2015

6./7. April 2016 und 24./25. Oktober 2016

22./23. März 2017 und 24./25. Oktober 2017

22./23. März 2018 und 29./30. Oktober 2018

Am 1. Tag findet jeweils die Situationsbeschreibung und Aufgabe 1 statt, am 2. Tag Situationsbeschreibung und Aufgabe 2.

Prüfung der Fachwirte für Finanzberatung:

14./15. Februar 2013 und 16./17. September 2013

13./14.Februar 2014 und 15./16. September 2014

10./11. Februar 2015 und 21./22. September 2015

17./18. Februar 2016 und 19./20. September 2016

20./21. Februar 2017 und 19./20. September 2017

19./20. Februar 2018 und 19./20. September 2018

Am 1. Tag wird geprüft in den Fächern:

  • Führung und Organisation,
  • Baufinanzierung
  • Wahlfach: Betriebliche Altersversorgung

 Am 2. Tag wird jeweils in folgenden Fächern geprüft:

  • Versicherungsprodukte für freie Berufe und Gewerbetreibende
  • Finanzierungsprodukte für freie Berufe und Gewerbetreibende
  • Wahlfach: geschlossene Fonds

Prüfung der geprüften Fachwirte für Versicherungen und Finanzen:

17./24. April 2013 und 2./9. Oktober 2013

2./9. April 2014 und 8./15. Oktober 2014

22./29. April 2015 und 7./14. Oktober 2015

18./25. April 2016 und 4./10 Oktober 2016

24. April/2.Mai 2017 und 6./18. Oktober 2017

10./17. April 2018 und 1./8. Oktober 2018

Auch diese Prüfung ist 2-tägig, Teil A findet jeweils am 1. Tag statt in den Fächern:

  • Steuerung und Führung im Unternehmen
  • Marketing und Vertrieb von Versicherungs- und Finanzprodukten für Privatkunden

Teil B am 2. Tag umfaßt:

  •  Personalführung, Qualifizierung und Kommunikation
  •  Produktmanagement (1 aus 6)
    • –  Sachversicherungen für private und gewerbliche Kunden
    • –  Vermögensversicherungen für private und gewerb- liche Kunden
    • –  Lebensversicherungen und Betriebliche Altersver- sorgung
    • –  Kranken- und Unfallversicherungen
    • –  Rückversicherungen
    • –  Finanzdienstleistungen für Privat- und Gewerbekunden
  •  Betriebliche Kernprozesse (1 aus 3)
    – Vertriebsmanagement
    – Risikomanagement
    – Schaden- und Leistungsmanagement

Prüfung der Fachwirte im Sozial- und Gesundheitswesen:

21./22. März 2013 und 24./25. Oktober 2013

27./28. März 2014 und 29./30. Oktober 2014

25./26. März 2015

desweitern gilt:

Begonnene Prüfungsverfahren zum Fachwirt/zur Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK), zum Fachwirt/zur Fachwirtin für die Alten- und Krankenpflege (IHK), zum Fachwirt/zur Fachwirtin für die betriebswirtschaftliche Leitung von Pflegeeinrichtungen (IHK), zum Fachwirt/zur Fachwirtin für soziale Dienstleistungen (IHK), zum Sozi- alwirt/zur Sozialwirtin (IHK), zum Betriebssozialwirt/zur Betriebssozialwirtin (IHK) sowie zum Betriebswirt/zur Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen (ÄZK/ZÄK) können bis zum 31. Juli 2015 nach den bisherigen Vorschriften zu Ende geführt werden.

Im Übrigen kann bei der Anmeldung zur Prüfung bis zum Ablauf des 30. Juni 2013 die Anwendung der bisherigen Vorschriften beantragt werden. (Quelle: DIHK)

Geprüft werden die handlungsspezifischen Qualifikationen am 1. Tag:

  •  Sozial- und Gesundheitsökonomie
  •  Rechtliche Bestimmungen im Sozial- und Gesundheitswesen

am 2. Tag:

  •  Marketing im Sozial- und Gesundheitswesen
  •  Management im Sozial- und Gesundheitswesen

Prüfung der geprüften Handelsfachwirte:

14./15. März 2013 und 12./13. September 2013

20./21. März 2014 und 11./12. September 2014

23./24. März 2015 und 17./18. September 2015

4./5. April 2016 und 14./15. September 2016

22./23. März 2017 und 14./15. September 2017

19./20. März 2018 und 12./13. September 2018

Prüfung 1. Tag in den Handlungsbereichen:

  • Unternehmensführung und -steuerung
  • Handelsmarketing
  • Führung und Personalmanagement

am 2. Tag:

  • Volkswirtschaft für die Handelspraxis
  • Beschaffung und Logistik

Auswahlfächer:

  •  Handelsmarketing und Vertrieb
  •  Handelslogistik
  •  Außenhandel
  •  Mitarbeiterführung und Qualifizierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.